Liebe Gäste der Sennalpe Mitterhaus!

 

Noch liegen im Retterschwanger Tal die letzten Schneereste. Doch wir haben schon lange an vielen Stellen mit den Vorbereitungen für die neue Saison begonnen.

 

Ein großer, spannender Schritt ist für uns die konsequente Umstellung unseren gesamten Gastronomie auf Bio-Produkte. Nachdem wir in den letzten Jahren schon viele kleine Schritte in diese Richtung gegangen sind, freuen wir uns sehr, ab Mai 2019 die erste Alpe mit Bioland-zertifizierter Gastronomie zu sein.

 

In der zweiten Maihälfte (der genaue Zeitpunkt ist abhängig von der Vegetation) werden wir mit unseren Tieren wieder zum Mitterhaus ziehen. Ab dann haben wir wieder von Dienstag bis Sonntag von 10-17 Uhr geöffnet!

 

Am Sonntag, 26. Mai 2019 feiern wir ein Alpfest mit Livemusik, Alpführungen und Angeboten für Kinder. Ihr seid ganz herzlich eingeladen, dabei zu sein!

 

Besonderheiten bei uns: Zertifizierte Bioland-Alpe, 100% Kühe mit Hörnern, traditionelle Herstellung von Alpkäse, Bioland-zertifizierte Gastronomie

 

Bis bald!

Bene & Lena mit Hannes & Janna

 

 

Noch ein Film-Tipp: Am 13.5.2019 von 21:00h-21:45h kommt im Bayerischen Rundfunk (BR) in der Serie Bayern erleben die Folge Daheim in Bad Hindelang. Das Mitterhaus war einer der Drehorte.

www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/sendung-2347142.html

 

 

PS: Weiterhin gibt es unseren Mitterhaus-Käse auch rund um die Uhr am Selbstbedienungs-Kühlschrank an unserem Winterquartier, dem Bio-Bergbauernhof "Sonnengund" oberhalb von Vorderhindelang, Schwandenweg 35, zu kaufen.

Außerdem verschicken wir unseren Käse auch gern zu euch nach Hause (siehe Online-Shop)!

 

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir euch unsere Alpe vorstellen und einige Einblicke in das ermöglichen, was euch bei uns erwartet.